Poster-Wettbewerb

Poster eignen sich gut zur Visualisierung von Projekten und technischen Entwicklungen; Innovation können kurz und prägnant dargestellt werden. Auf den Postern können Arbeiten von Studierenden, aber auch Forschungs- und Innovationsprojekte aus Wissenschaft und Wirtschaft vorstellt werden. Damit richtet sich der Poster-Wettbewerb an Studierende, Mitarbeitende und Dozierende von Schweizer Hochschulen sowie an Vertreterinnen und Vertreter der Wirtschaft.

Mit dem Wettbewerb wollen wir die Interaktion fördern, denn die Poster werden am 6. und 7. Juni in der Messe und in der Networking-Zone aufgestellt. Die Bewertung erfolgt durch die GEOSummit-Besucherinnen und -Besucher. Sie haben also die Garantie, dass Ihr Projekt betrachtet wird und haben dazu die Chance, einen Preis zu gewinnen.

Die Preisübergabe findet am 7. Juni an der Schlussveranstaltung „Farewell“ ab 15.30 Uhr statt. Nichtanwesende müssen den Preis bis Ende Juni 2018 bei der Geschäftsstelle GEOSummit in Bern abholen; ansonsten wird der Preis intern vergeben.