Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Event GEOSummit 2021 - Newsletter 8

Geschätzte GEOSummit-Interessierte 


Wir freuen uns, Sie über verschiedene Neuigkeiten informieren zu können:

 

 

Veranstaltung «Geodatenschätze und die vielfältige Nutzung» vom 20. Oktober 2021

Am 20. Oktober 2021 von 10.00-11.30 Uhr findet die akttraktive Veranstaltung "Geodatenschätze und die vielfältige Nutzung" statt.


Das Webinar zeigt beispielhaft ein Startup, ein Grossunternehmen und ein öffentliches Amt, welche sich diese Schätze erschlossen haben und erfolgreich für ihre Zwecke nutzen. Zudem wird die neue Initiative Databooster vorgestellt, welche die Umsetzung neuer Projekt- und Produktideen in der Initialisierungsphase unterstützt - mit Geodatenanalysen als Fokusthema.


Vortragsblöcke & Referierende:

  • Die Macht der Vielen - wie Citizen Science in nationale Messnetze eingebunden werden kann – Reik Leiterer, ExoLabs /Science Lab UZH
  • Standortplanung mit Geodaten – Dr. Bojan Škerlak, Analytics, Migros-Genossenschafts-Bund
  • Humanitäre Hilfe im Krisenfall - die Rolle von Geoinformation – Mary Brown, GIS-Expertin (HA-GIS), Humanitäre Hilfe, DEZA, EDA


⇒ Melden Sie sich jetzt an

 

 

Aufzeichnungen der Veranstaltungen vom 14.,15. und 16. September sowie vom 7. Oktober 2021

Die Aufzeichnungen der spannenden Webinare 

  • Geo-Visualisierung - unendlich viele Möglichkeiten!
  • Kataster der Zukunft
  • Geokoordination
  • GIS 4.0 - was wollen die User in Zukunft?
  • "Technik ohne Rechtsschranken?"


sind online - wir wünschen viel Freude beim Nachschauen.

 

 

Journée de la géoinformation 2021 du 23 novembre 2021

Les cantons romands, la Confédération, l'ASIT et le SITG organisent une nouvelle journée riche et variée :

  • un événement centré sur les enjeux de la géoinformation,
  • des conférences sur les thématiques d'actualité et d'avenir,
  • l'occasion d'échanger entre acteurs et professionnels du territoire.


Face aux enjeux de durabilité, la journée proposera une série d'éclairages sur les questions suivantes:

  • La géoinformation peut-elle contribuer à la transition de nos territoires ?
  • Quels outils et données mobiliser pour mieux comprendre les évolutions en cours ?
  • Quels sont les apports de la géomatique pour les décideurs et acteurs de terrain ?


Veuillez trouver tous les détails sur le site internet.

 
 

 

Einen erfolgreichen Tag wünschen 
 
Verein GEOSummit  
Pol Budmiger, Präsident  
Thomas Meyer, Geschäftsführer.  
 
 
Unterstützer: Innosuisse – Schweizer Agentur für Innovationsförderung 
Die Goldpartner sind: Hexagon Schweiz AG, ESRI SCHWEIZ AG, VERTIGIS, EXOLABS 
Die Silberpartner sind:  DeltaOffice, Schutz vor Naturgefahren, BENNETBILL, CENTRE PATRONAL, INSER, viadiversa 
Die Bronzepartner sind:  iNovitas und digitalswitzerland 
Die Kongresspartner sind: SOGI, GEOSUISSE, IGS, KGK, GKG, FGS, SGK, SGPF und FHNW. 
 
Einen herzlichen Dank an alle Partner. 
⇒ Partner GEOSummit 

 
 

 

GOLDPARTNER GEOSUMMIT 2021:

 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch