Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Event GEOSummit 2020: Newsletter 3/2019

GEOSummit 2020 am 3. und 4. Juni in Bern


Liebe Freunde der Geoinformation 


In rund einem halben Jahr findet der GEOSummit 2020 in Bern statt. Reservieren Sie sich schon jetzt in der Agenda den 3. und 4. Juni 2020, damit Sie das Update zur Digitalisierung in der Geoinformationsbranche nicht verpassen.


Die Vorbereitungsarbeiten schreiten gut voran und mit Exolabs, Geocom by VertiGIS, Esri und Hexagon haben wir vier Goldpartner und einen Bronzepartner rmData, die den GEOSummit 2020 aktiv unterstützen. Wer den GEOSummit 2020 auch aktiv mitgestalten will, findet interessante Möglichkeiten als Partner, Aussteller und als Mitwirkender im Kongress.


Die zehn Themenblöcke des Kongresses unter dem Motto «Der digitale Lebensraum» stehen und werden nun von den Verantwortlichen der Vortragsböcke laufend konkretisiert. Bringen Sie sich mit einem Referat, Pitch oder Diskussionsbeitrag bis am 15. Januar 2020 direkt bei den Verantwortlichen für die Kongressblöcke oder über info@geosummit.ch ein. Weitere Informationen finden Sie in diesem Newsletter.


Wir freuen uns auf einen pulsierenden GEOSummit 2020; der Event wo sich die ganze Geobranche trifft und sich ein Update für die digitale Zukunft holt!


Freundliche Grüsse 


 


Pol Budmiger                      Thomas Meyer 
Präsident                            Geschäftsführer

 
 
 

Inhaltsverzeichnis

 

Kongress: Die 10 Veranstaltungen kurz vorgestellt

Das Motto lautet «Der digitale Lebensraum – Lösungen für eine Welt im Wandel». Die Digitalisierung unseres beruflichen Umfeldes schreitet rasant voran. Es geht nicht nur um Technologien, sondern auch um neue Prozesse, Geschäftsmodelle und Berufsbilder. Dabei dürfen die Nutzer von Geoinformationen nicht vergessen werden. Nur wer die zukünftigen Bedürfnisse rechtzeitig erkennt und innovative Angebote kreiert, wird in einigen Jahrzehnten noch existieren. Wie hat der bekannte Innovationsforscher Christensen prägnant gesagt: «Innovate or die».
 


Am GEOSummit 2020 werden in Plenarveranstaltungen und je zwei parallelen Veranstaltungen relevante Themen in kompakter Form behandelt. In der Plenarveranstaltung vom Mittwoch, 3.Juni am Vormittag, werden wir mit einer Keynote zur Digitalisierung sowie Referaten zur Digital- und Geoinformationsstrategie des Bundes und dessen Einfluss auf die zukünftigen Fachkräfte in der Geobranche einen Überblick über den Digitalen Wandel geben.
 


Am Nachmittag des 3. Juni und am Donnerstag 4. Juni werden in 10 Vortragsblöcken à 90 Minuten mit Referaten, Pitches und Diskussionen konkrete Inhalte für den Berufsalltag vermittelt. 


Das Programm richtet sich an Berufsleute, sowohl mit technischen als auch mit wirtschaftlichen Interessen. Der GEOSummit 2020 soll sowohl Impulse als auch praktische Handlungsempfehlungen für die Positionierung der einzelnen Interessensvertreter der Geobranche geben.

 
 
 

3. Juni 2020


A1: Berufsbild der Zukunft
Die Digitalisierung hat auch disruptive Wirkungen auf die Tätigkeitsfelder der Geomatikerin und des Geomatikers... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: Ingenieur Geometer Schweiz (IGS) 
Kontaktperson: Thomas Frick thomas.frick@igs-ch.ch


B1: GIS 4.0 - was wollen die User in Zukunft?
Die Bedürfnisse der Anwender von Geografischen Informationssystemen ändern sich laufend. Die IT ist in einem starken Wandel und... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: GEOSummit OK
Ansprechperson: Pol Budmiger pol.budmiger@geosummit.ch


A2: Untergrund
Wenn der Platz an der Oberfläche knapp wird, bauen wir in die Höhe oder in die Tiefe... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: mit der Fachgruppe 3 «Datenangebot und -nutzung» und Fachgruppe 7 «Werke» der SOGI
Ansprechperson: Martin Probst martin.probst@geozen.ch


B2: GEO-Visualisierung
Geoinformationen boomen und bieten einen enormen Mehrwert für fast jede Geschäftsbranche. Aber wie gestalten... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: Schweizerische Gesellschaft für Kartografie (SGK)
Kontaktperson: Mark Wigley m.wigley@esri.ch


4. Juni 2020


A3: Neue nationale Geoinformationsstrategie
Seit 20 Jahren fördert das Koordinationsorgan für Geoinformation des Bundes (GKG) die Zusammenarbeit zwischen zahlreichen... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: GKG, vertreten durch swisstopo und BFS
Ansprechperson: Fridolin Wicki, fridolin.wicki@swisstopo.ch 


B3: GeoBIM
Building Information Modelling bringt neue Impulse in die Baubranche. Die innovativen Unternehmen... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: FHNW und Fachgruppe GeoBIM
Ansprechperson: Wird bald bekanntgegeben. Aktuell: info@geosummit.ch


A4: Digitalisieren wir rechts-frei?
Die Techniken zum Erheben, Erfassen und Nutzen raumbezogener Geo- und Umweltdaten entwickeln sich in Windeseile. Die Entwicklung... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: Ingenieur-Geometer Schweiz
Kontaktperson: Dr. iur. Meinrad Huser; meinrad.huser@fibermail.ch


B4: Machine Learning on raster data
Neue Sensorgenerationen ermöglichen eine schnelle, genaue und aktuelle Erfassung unserer Lebensräume, stellen... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: SGPF (Schweizeizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung) 
Ansprechperson: Stéphane Bovet stephane.bovet@websud.ch


A5: Kataster der Zukunft
In der Schweiz bilden die vielfältigen Kataster eine wichtige Grundlage für viele gesellschaftliche Aktivitäten... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: CadastreSuisse und swisstopo
Ansprechperson: Christoph Käser christoph.kaeser@swisstopo.ch


B5: Drone Operation in the "Drone Valley"
Die Schweiz ist in einem Jahrzehnt "Drone Valley” geworden. Aufkommende Luftfahrttechnologie hat sich zu einem professionellen... ⇒ Kurzbeschrieb
Organisator: SGPF (Schweizeizerische Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung) 
Ansprechperson: Stéphane Bovet stephane.bovet@websud.ch

 
 
 

Kongress: Call for Partizipation

Das Organisationsteam hat entschieden, auf einen stark strukturierten Call for Presentation zu verzichten. Neu sollen die potentiell Mitwirkenden in eine direkte Interaktion mit den Verantwortlichen der Themenblöcke treten können und so den Aufwand für die Abstimmung für alle Beteiligten vermindert werden. Wir erhoffen uns mit dem Call for Partizipaton, dass damit der Prozess für das Einreichen von Kurzvorträgen und Diskussionsbeiträgen deutlich praxisorientierter wird als bisher.

 
 

Falls Sie am GEOSummit 2020 einen Themenblock mit einem Vortrag, Pitch oder Diskussionsbeitrag mitgestalten wollen, melden Sie sich bitte bis spätestens am 15. Januar per Mail direkt bei den oben genannten Organisatoren. Diese werden mit Ihnen das Gespräch suchen. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge.

 
 
 
 

Tischmesse: Machen Sie ein Technologie-Update!

Am GEOSummit 2020 werden die Aussteller direkt im Networking-Bereich präsent sein. Damit ist ein reger Austausch mit Technologie-Anbietern, Forschungs- und Bildungsinstituten sowie Verbänden und weiteren Institutionen garantiert. Mit dem neuen Konzept der Tischmesse in der Networking-Zone des Kongresses können Sie sich sehr einfach einen Überblick über Produktneuigkeiten verschaffen. Damit sind sie bereit für die digitale Zukunft!


Haben Sie Interesse an einer Teilnahme als Aussteller? Der letzte Aussteller Newsletter bedient Sie mit allen Details dazu.


Die aktuellen Aussteller sind: 

 
 
 

Partnerschaften: Verstärken Sie Ihre Marktpräsenz! 

Mit den Partnerschaftskategorien Bronze (CHF 1‘000), Silber (CHF 2‘500) und Gold (CHF 5‘000) bieten wir Ihnen eine kostengünstige Möglichkeit, um am GEOSummit 2020 auf Ihre Institution aufmerksam zu machen. Weitere Informationen finden Sie in der Partnerdokumentation. Je früher Sie sich für eine Partnerschaft entscheiden, umso länger können Sie von den Kommunikationskanälen des GEOSummit 2020 – dem grössten und wichtigsten Anlass der GEO-Branche – profitieren! 


⇒ Zum Partnerprogramm 

 
 
 

Mitgliedschaften: Gestalten Sie mit! 

Neben den bisherigen Berufsverbänden hat sich der Verein GEOSummit auch für Bildungsinstitute und Firmen geöffnet, welche in der Geo-Branche etwas bewegen wollen.


Wir freuen uns auf weitere dynamische Unternehmungen und Institutionen. Das Beitrittsformular und weitere Informationen finden Sie hier.  

 
 

 

GOLDPARTNER GEOSUMMIT 2020:

 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch