Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

11.04.2022│GEOSummit 2022 – Digitale Reife Ihres Unternehmens/Ihrer Institution – beteiligen Sie sich an Umfrage

Werte GEO-Interessierte


 


Das Registrierungsportal (⇒ Link) ist seit kurzer Zeit offen und es haben sich bereits 82 Personen für den Kongresstag vom 1. Juni 2022 eingeschrieben. Weiter erwarten uns zahlreiche Aussteller (⇒Link Ausstellung). 


Das freut uns sehr und zeigt den Bedarf nach physischen Treffen und Networking, ganz nach unserem Leitspruch «Der GEOSummit vernetzt Mensch und Raum».


 


Die Digitalisierung und digitale Transformation beschäftigen auch im Jahr 2022 die Schweizer Unternehmen und öffentlichen Institutionen. Die Studie der FHNW Fachhochschule für Wirtschaft und des Strategylab bestätigt, dass nur jedes zweite KMU über eine Strategie verfügt, welche zeigt, wie die eigene Firma im digitalen Zeitalter erfolgreich bleibt und besser wird.  


 


In der Plenarveranstaltung (⇒Link Webseite) am 1. Juni erfahren Sie von Valéry Savoy, wo die Geo-Branche bezüglich digitaler Reife im Vergleich zu anderen Wirtschaftssektoren steht und welche strategischen Themen im digitalen Zeitalter zu berücksichtigen sind. Dies erfolgt mit einem bewährten Praxisleitfaden zur Planung und Umsetzung der digitalen Transformation, an welchem Valéry Savoy mitgewirkt hat. Seit über 20 Jahren begleitet sie Transformationsprojekte von internationalen und nationalen KMU mit Schwerpunkt Strategieentwicklung und -umsetzung sowie Leadership Development. An der FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz ist sie als Dozentin für Digitale Transformation tätig.  


 


Wie Strategiearbeit in der Praxis erfolgt, wird konkret anhand der Strategie-Journey erläutert. Christian Eichhorn zeigt die konkreten Schritte von der Initialisierung über die Operationalisierung bis hin zur fortführenden Entwicklung am Beispiel der SSA Architekten. Christian Eichhorn ist Associate und Leiter BIM & Digitalisierung von SSA Architekten AG in Basel und verantwortet die fortlaufende Digitalisierung des Unternehmens. Seit 2015 beschäftigt er sich intensiv mit den Methoden und Prozessen des digitalen Bauens im Bauwesen. An der BFH Berner Fachhochschule im Departement Architektur, Holz und Bau ist er als Dozent für digitales Bauen tätig.  


 


Als Einstieg in die Strategiearbeit im digitalen Zeitalter empfehlen wir Ihnen, anhand des Digital Strategy Check mit Code GEO2022 bei Seite 2 (⇒ Link digital-strategy-check.ch) Ihre Digitale Reife sowie Strategiepotenziale zu erfahren. Damit können Sie für Ihre Institution die Handlungsfelder einfach erkennen.  


 


Damit wir ein Benchmarking der Geobranche mit anderen Wirtschaftssektoren machen können und Valéry Savoy in der Plenarveranstaltung den Fokus richtig setzen kann, wenden wir uns mit dem folgenden Wunsch an Sie: Füllen Sie, unabhängig davon, ob Sie am Kongresstag teilnehmen oder nicht, diese Umfrage bis am 20. Mai 2022 aus; dabei auf Seite 2 «Optionale statistische Daten» unbedingt den Code GEO2022 eingeben. Die Daten der einzelnen Unternehmen werden selbstverständlich anonymisiert!   


 


Wir freuen uns auf möglichst viele Rückmeldungen, damit fundierte Aussagen zum digitalen Reifegrad Geo-Branche gemacht werden können. Und natürlich auf weitere Anmeldungen für den GEOSummit 2022. (⇒ zum Registrierungsportal)


 


Einen gelungenen Tag wünscht 


 


Pol Budmiger, Programmkommission 
Thomas Meyer, Geschäftsstelle 

 
 
 

 

GOLDPARTNER GEOSUMMIT 2022:

 

 

SILBERPARTNER GEOSUMMIT 2022:

 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | 3011 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch