Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Verein GEOSummit 6/2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren 


Gestern fand zum dritten Mal die Verleihung des Building-Awards statt.  


«Bewertet und ausgezeichnet werden herausragende, besonders bemerkenswerte und innovative Ingenieursleistungen am Bau. Die besten Akteure werden an der Awardverleihung in einem würdigen Rahmen geehrt. Dass die diversen Ingenieursgattungen die Bauwerke bezüglich Statik, Technik und Formgebung massgeblich prägen und beeinflussen, wird oft zu wenig erkannt und anerkannt.“ (www.building-award.ch). 


Für den Bereich „Nachwuchsförderung im Bereich Technik“ wurde der GEOSchool Day als Projekt eingereicht. Der GEOSummit und der GEOSchool Day sind untrennbar verbunden miteinander. Mit dem GEOSummit im 2014 wurde auch der GEOSchool Day ins Leben gerufen und hat sich seither prächtig entwickelt. Waren im 2014 rund 120 Jugendliche mit dabei, waren es im 2018 stolze 450! 


Das Konzept überzeugt und weckt Interesse auch in anderen Ingenieursparten. So schaffte es der  GEOSchool Day bis in die Endausscheidung des Building Award. Das Video im Rahmen des AWARD-Programms vom 6. Juni im KKL Luzern ist unter diesem Link abrufbar.


Der Vorstand des Vereins GEOSummit und das Organisationskomitee von Kongress und Messe GEOSummit gratuliert Christian Sailer und seinem Team sowie, den Sponsoren und Unterstützern SOGI/GEOWave, Esri AG und Ingenieur-Geometer Schweiz. 


Freundliche Grüsse


Pol Budmiger
Präsident GEOSummit


Thomas Meyer
Geschäftsführer


 

 
 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch