Mitwirken

Planen Sie den kommenden GEOSummit vom 05. - 07. Juni 2018 in Bern bereits in Ihrer Agenda ein und fordern Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ebenfalls dazu auf, aktiv zu werden.

Gestalten Sie die Zukunft mit als

Besucher von Messe und Kongress: Die Gelegenheiten für ein aktives Networking sind während Messe und Kongress und ganz besonders an den Rahmenveranstaltungen vielfältig vorhanden. Gemeinsam lässt sich mehr bewirken! Das Registrierungsportal ist fertig gestellt und Sie können sich bereits anmelden.

Referent am Kongress:  Das Konzept der Fachvorträge der vergangenen Jahre soll weitergeführt werden, denn es fördert die Vernetzung und sichert den Praxisbezug. Die einzige, aber wichtige Änderung: Es gibt keine auf Sponsoring basierenden Vorträge mehr. Bewerben Sie sich mit ihrem Beitrag über den Call for Presentations.

Partner und Aussteller: Der GEOSummit ist die Leistungsschau der Schweizer Geobranche. Für Anbieter von Produkten und Dienstleister ist es der beste Anlass, um den gesamten Schweizer Markt zu adressieren und Neuigkeiten zu präsentieren. Werden Sie Partner für ein oder mehrere Jahre oder Aussteller am GEOSummit 2018.

Aussteller im FutureLab: Im FutureLab in der Messehalle werden innovative Technologien für Besucherinnen und Besucher erlebbar gemacht. Technologie soll begeistern und zu neuen Anwendungsmöglichkeiten anregen. Es kann konkret erfahren werden, was hinter den Begriffen Augmented Reality, Spatial Analytics oder GeoBigData steckt und wie diese Technologien bereits heute nutzbar sind. Wenn Sie also einige coole Anwendungen hätten, welches den Besuchern ein «positives Erlebnis zur Digitalisierung» ermöglicht, dann wäre das sehr willkommen!  

Schulklasse am GEOSchoolDay: Wie bereits 2014 und 2016 wird der GEOSchool Day durchgeführt. Melden sie sich mit ihrer Sekundarschulklasse an und bringen sie den Jugendlichen das Thema Geoinformation auf spielerische Art näher. Planen Sie den GEOSchool Day bereits jetzt in ihrem Unterricht ein!