Der digitale Lebensraum

Der GEOSummit steht unter dem mehrjährigen Motto „Lösungen für eine Welt im Wandel“. Bevölkerungswachstum, steigender Raum- und Energiebedarf und zunehmende Mobilität sind grosse gesellschaftliche Herausforderungen. In unserer komplexen und schnelllebigen Welt müssen wir alle – egal ob in der Privatwirtschaft, Verwaltung oder Bildungsinstitution tätig – uns mit raschen Veränderungen auseinandersetzen, zukünftige Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen versuchen und vorausschauend handeln. Innovatives Denken und Handeln ist entscheidend.

Die Digitalisierung ist eine der Treiber des raschen Wandels, welchem wir uns nicht entziehen können. Experten sprechen bereits von der „connected world“! Mit dem Schwerpunktthema „Der digitale Lebensraum“ verfolgt der GEOSummit 2018 zwei Stossrichtungen: Gegen innen die Geo-Branche für die fortschreitende Digitalisierung fit machen. Gegen aussen den Nutzen von Geoinformationen für die Gesellschaft greifbar machen.

Wir haben als Branche mit Geoinformationen einen einzigartigen Informationsschatz, Bereits heute sind die Geodaten digital! Doch setzen wir diese bereits nutzbringend für die Gesellschaft ein? Oder sind wir in unseren Köpfen noch gar nicht bereit für eine digitale Transformation? Braucht es gar neue Berufsbilder und Ausbildungen?

Die Vorträge und Präsentationen des Kongresses beschäftigen sich mit diesen Fragen. Wandel und Innovation prägen die Messe. Die Aussteller präsentieren neue Anwendungsbereiche im digitalen Lebensraum und Lösungen für den modernen Umgang mit immer stärker vernetzter Rauminformation.