Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

GEOSummit 2018 Info 16: GEOSummit – zeigt Wirkung

Liebe Leserin, lieber Leser


Wir hoffen, dass Sie den tollen Sommer geniessen konnten und nun wieder voller Tatendrang sind. Bereits sind mehr als 2 Monate seit dem GEOSummit 2018 vergangen. Gerne möchten wir Sie über die Wirkung des GEOSummit und die nächsten Schritte informieren.

 
 

Inhaltsverzeichnis

 

Impressionen vom GEOSummit 2018

Der GEOSummit will das Netzwerk in der Geobranche stärken und Impulse geben. Wie die Bilder und Videos zeigen ist uns dies voll und ganz gelungen.


Die Umfrage bei Teilnehmern und Ausstellern hat ein mehrheitlich positives Bild ergeben. Die deutlichen Verbesserungen bei der Besucherregistration, beim Catering und bei der Messeorganisation wurden lobend erwähnt. Optimierungspotential gibt es noch bei der Organisation der Workshops und bei der Durchführung des Call for Presentation. Zudem wurde eine Entflechtung von Kongresstracks und Hauptversammlungen gewünscht, damit die Teilnehmer von möglichst vielen Veranstaltungsteilen profitieren können.


Wir möchten allen danken, die sich die Zeit für die Umfrage genommen und Rückmeldungen gegeben haben. Mit diesen wertvollen Hinweisen ist es uns möglich, den GEOSummit weiterzuentwickeln und Fachtagungen zielgerichtet zu planen. 

 
 
 

Gratulation an die Preisträger

Am GEOSummit 2018 gab es drei verschiedene Wettbewerbe.


Erstens: Wir gratulieren den Gewinnern des GEOSummit Poster-Wettbewerbs,
zweitens: des Geotypen-Test auf der Bildungsinsel sowie
drittens: des Fotowettbewerbs von IGS und FGS.


Danke allen, die aktiv an diesen Wettbewerben mitgewirkt haben!

 
 
 

Stärkere Öffnung bei zukunftsrelevanten Themen

Die Zusammenarbeit der 10 Mitgliederverbände des GEOSummit ermöglicht die Verzahnung der Vertreter der geozentrischen Themen und den Fachspezialisten. Einige Mitgliederverbände bringen sich aktiv ein und gestalten die Zukunft des GEOSummit entscheidend mit. Es werden aber nicht nur technische, sondern ebenso wichtige Softfacts wie Nachwuchs, Innovation oder Digitalisierung vorangetrieben.


Die Öffnung des GEOSummit hin zu nicht-geozentrischen Anwendergruppen ist eine weitere Herausforderung, welcher sich der Verein stellt. Im Rahmen des GEOSummit 2018 wurden Kontakte zu potentiellen Partner wie digitalswitzerlandInnosuisse und Versicherungen aufgebaut. Es bleibt jedoch eine Hürde, Nichtspezialisten an die Fachveranstaltung GEOSummit zu holen. Aus diesem Grund hat der Vorstand des Vereins GEOSummit entschieden, mittels Fachveranstaltungen zu spezifischen Themen direkt auf die entsprechenden Zielgruppen zuzugehen. So sind wir im Kontakt mit der Data Service Alliance, einem von der Innosuisse geförderten nationalen thematischen Innovationsnetzwerk. Gemeinsam bereiten wir Themen wie Open Data oder Spatial Data Science auf und planen gemeinsame Events für 2018 und 2019.


Wir haben den Aufruf von Bruno Spicher in seinem Plenary Referat ernst genommen. Wir planen Workshops im kleinen Rahmen mit der Nationalen Plattform für Naturgefahren PLANAT und mit Versicherungen. Es finden Gespräche mit Messeveranstaltern zu möglichen gemeinsamen Veranstaltungen statt.


Der Verein GEOSummit war auch im Sommer aktiv und plant weitere Events. Reservieren Sie sich schon mal provisorisch den Zeitraum vom 9.-12. Juni 2020 für den nächsten GEOSummit. Mit grosser Wahrscheinlichkeit wird der GEOSummit 2020 als eigenständige Parallelveranstaltung der Suisse Public durchgeführt. Dies wird ein deutlich breiteres Publikum adressieren als bisher.


Die nächste bereits bekannte Veranstaltung ist die Journée romande de la geoinformation am 15. November 2018 in Lausanne. Der Verein GEOSummit unterstützt das lokale, eigenständige Organisationskomitee mit Kontakten zu FutureLab und anderen Aktivitäten.

 
 
 

Wir freuen uns auf weitere gemeinsame Aktivitäten mit Ihnen!


Mit freundlichen Grüssen


Pol Budmiger
Präsident Verein GEOSummit


Thomas Meyer
Leiter Geschäftsstelle

 
 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch