Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

GEOSummit 2018 Info 10: Fit für die Zukunft - Weiterbildung ist wichtig

Inhaltsverzeichnis

 
 

Liebe Leserin, lieber Leser


Sind Sie auch überzeugt, dass lebenslanges Lernen die einzige Möglichkeit ist, um fit für den Arbeitsmarkt zu bleiben? Berufswelten ändern sich enorm schnell. Wer nicht offen ist für Neues, wird rasch den Anschluss verpassen. Bildung ist am GEOSummit ein zentrales Thema. Dieses taucht an verschiedener Stelle im Gesamtprogramm auf: sei es bei der Diskussion um die digitale Transformation, bei der Erhöhung der Innovationskraft, bei der Entwicklung neuster Technologien und bei der Nachwuchsförderung und Weiterbildung. Bilden auch Sie sich weiter! Melden Sie sich auf dem Registrierungsportal für den GEOSummit an. Wir garantieren Ihnen, dass Sie am GEOSummit viel dazulernen werden!


⇒ JETZT ANMELDEN

 
 
 
 

Christoph Ammann ist seit dem 1. Juli 2016 Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern. Als erfahrener Gymnasiallehrer und später als Rektor am Gymnasium Interlaken sind ihm Bildungsthemen im Wandel der Digitalisierung besonders wichtig. Lesen Sie das Interview mit Christoph Ammann und reservieren Sie sich das Datum vom 6. Juni. Der Volkswirtschaftsdirektor wird am den 1. Kongresstag mit seiner Grussbotschaft eröffnen.


Speziell zu Bildungsthemen und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Geo-Branche finden Sie am GEOSummit 2018 in der Messehalle die „Bildungsinsel“. Mehr dazu erfahren Sie in einem der nächsten Newsletter.

 
 
 
 

Der Kongress-Beirat konnte aus über 120 Eingaben auswählen. Hauptkriterium bei der Auswahl der Vortragsblöcke, Vorträge und 5-Minuten-Pitsches ist die Innovationskraft der Beiträge und ihre Relevanz für die Zukunft.
Die 10 halbtägigen Workshops sind bereits seit längerem festgelegt und können gebucht werden. Das Kongressprogramm wird konkretisiert und auf der Webseite laufend aktualisiert. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge in der Plenary. Stellen sich aus den parallel durchgeführten Sessions ein vielfältiges, individuelles Weiterbildungsprogramm zusammen.


Workshops- und Kongressbesuche werden von der Eidgenössischen Geometerkommission als Weiterbildung im Sinne der Geometerverordnung (Artikel 22, Absatz 1, Buchstabe g) angerechnet. Achten Sie bei der Registrierung, dass Sie die Option „Bestätigung Fortbildung“ anklicken. Wählen Sie diese auch, wenn Sie den Workshop- und Kongressbesuch als Weiterbildung für sich dokumentieren wollen.


Die Digitalisierungswelle betrifft uns alle! Arbeitgeber und Fachperson müssen gleichermassen dafür besorgt sein, Ihre Mitarbeiter und sich selber für die Zukunft fit zu halten.

 
 
 
 

In der Messehalle wird am 6. und 7. Juni das Future Lab installiert. Hier stellen Hochschulen und Unternehmen Technologien der Zukunft vor. Mit finanzieller Unterstützung der Innosuisse (ehemals KTI) werden Innovationen mittels Spezialinstallationen für die Besucherinnen und Besucher erlebbar und greifbar gemacht. Die Beiträge des FutureLab sind ab sofort auf der Webseite des GEOSummit 2018 publiziert. Es ist DIE ideale Möglichkeit, um „Nicht-Geozentriker“ für unsere Branche zu begeistern. Laden Sie Freunde und Bekannte an die Messe und ins FutureLab ein!

 
 
 
 

Der GEOSummit beherbergt auch 2018 den GEOSchool Day. Dabei handelt es sich um ein spezielles Bildungsprogramm für Schulklassen der Sekundarstufe I und II an zwei Tagen. Die Kids sind voll in das Geschehen in der Messe integriert. Sie erhalten jedoch ein separates, auf sie zugeschnittenes Programm mit Keynotes, Tech-Parcours mit Indoor und Outdoor Games und Closing Session. Es haben sich bereits über 240 Schülerinnen und Schüler mit ihren Klassen angemeldet. Freuen sie sich als Besucher und Besucherin des GEOSummit auf eine neugierige Schar von GEO-Nachwuchskräften.

 
 
 
 

Das Organisations-Team und die 10 Mitgliederverbände entwickeln bereits jetzt Ideen für weitere Fachveranstaltungen nach dem GEOSummit 2018. Wir werden im Juni 2018 mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die relevanten Themen erarbeiten. Dies wird den Anstoss für Aktionspläne zukünftiger Fachtagungen und spezifischen Weiterbildungen sein. Es werden bewusst neue Themen ins Zentrum gerückt und neue Aus- und Weiterbildungsformate getestet.


Besuchen Sie den GEOSummit und gestalten Sie mit! Wir zählen auf Ihr aktives Mitwirken - am GEOSummit 2018 - und in der Zukunft!

 
 
GEOSummit

Kapellenstrasse 14 | Postfach | 3001 Bern
info@geosummit.ch
www.geosummit.ch